Der Umweltschutz ist in der letzten Zeit für jedes Land zu einem wichtigen Thema geworden. In Frankreich sind seit dem 1. Januar 2018 alle Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten verpflichtet, ihren Abfall zu sortieren.

Recycling in Unternehmen, um Geld zu sparen

Recycling kostet das Unternehmen Geld, aber ein gutes Abfallmanagement könnte die Kosten decken. Sogenannte “sekundäre” Rohstoffe wie Metalle, Glas, Öl und Karton haben einen monetären Wert. Das Recycling in einem Unternehmen beginnt jedoch mit der Abfallsortierung. Jede Stufe des Recyclings hängt davon ab, wie der Abfall sortiert wird. Recycling ist obligatorisch, bietet aber Vorteile, wenn das System gut verwaltet wird.

Die Gesetzgebung verlangt

Jedes Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern muss seinen Abfall recyceln. Jede Art von Abfall muss die Recycling-Phase durchlaufen. Warum ist dies erforderlich? Es ist ganz einfach, der Einsatz für den Umweltschutz ist zu wichtig, als dass er sich manifestieren müsste. Die Einrichtung dieser Aktivität im Herzen des Unternehmens sollte ein echtes Anliegen sein. Jeder Abfall hat seine eigene Kategorie. Sie werden nach ihrer Art, ihrem Ursprung und ihrem Grad der Toxizität klassifiziert. Müll unterscheidet sich in Bezug auf die Recyclingmethoden, und es wurde ein Abfallnachweiszettel entwickelt, der dem Müll bis zu seiner Verarbeitung folgt. Es wurde ein Abfallverfolgungsbogen entwickelt, mit dem der Abfall bis zu seiner Behandlung verfolgt werden kann. Dann wird im Vorfeld von den Behörden geprüft, ob das Recycling den Normen entspricht. Im Falle der Nichteinhaltung kann dem Täter eine Geldstrafe auferlegt werden.

Ziel: Teamgeist

Die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR) beginnt beim Arbeitnehmer. Die Sensibilisierung ist notwendig für ein gemeinsames Ziel: den Schutz der Umwelt. Die Vorteile des Recyclings und die damit verbundenen Risiken müssen den Beschäftigten ins Bewusstsein gebracht werden. Jeder Einzelne spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung dieses Umweltprojekts sowie bei der Optimierung des Recyclings, um den größtmöglichen Gewinn zu erzielen. Es ist eine Zeit, in der wir Genies in der Führung finden und diejenigen, die engagiert sind, das Projekt leiten lassen können. Jeder Mitarbeiter des Unternehmens wird für die Umwelt und deren Erhalt verantwortlich. In diesem Artikel haben wir eine Lösung gesehen, die funktioniert. Schließlich kümmert sich das Recycling um das Image des Unternehmens gegenüber der Gesellschaft.