Die Umwelt umfasst die gesamte terrestrische und marine Biodiversität, d.h. alle Pflanzen- und Tierarten zusätzlich zu den Ökosystemen, in denen sie leben. Leider hat der Gebrauch des Menschen von seinem Leben jedoch negative Auswirkungen auf die Umwelt. Wie sollten wir uns also verhalten, um die Natur zu schützen und in einer gesunden Umwelt zu leben?

Gefahren, die die Umwelt bedrohen

Verschiedene menschliche Aktivitäten verschlechtern die Umwelt, wie z.B. die Beseitigung natürlicher Ressourcen ohne Rücksicht auf ihre Erneuerung, die Entwaldung, die Ausrottung von Tier- und Pflanzenarten, die Verschmutzung von Wasser, Boden, Luft … und bedrohen unser Überleben. Der massive Verbrauch bestimmter Ressourcen, wie z.B. fossile Brennstoffe, die nicht erneuerbar sind, und alle Schritte, die einen solchen Raubbau ermöglichen, sind äußerst schädlich für die Umwelt, während erneuerbare natürliche Ressourcen verbraucht werden, ohne ihre Reproduktion zu berücksichtigen, was zu einer fortschreitenden Zerstörung der Lebensräume der biologischen Vielfalt führt. Mehrere Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht oder bereits ausgestorben. Massive Freisetzungen von Treibhausgasen erwärmen den Planeten sehr schnell und nachhaltig. Der Zustand der biologischen Vielfalt und der Grad der Verschmutzung der Erde sind in der Tat alarmierend.

Die ökologische Herausforderung der nachhaltigen Entwicklung

Die umweltpolitische Herausforderung der nachhaltigen Entwicklung zielt darauf ab, täglich Maßnahmen zur Reduzierung von Abfällen, zur Begrenzung der Umweltverschmutzung, zur Einsparung von Ressourcen … durchzuführen, um sie zu erhalten und das Leben auf der Erde zu erhalten. Übertragen auf die Geschäftswelt hat das Konzept dazu geführt, dass Unternehmen verantwortungsvoller gegenüber der Natur handeln. In der Tat geht es dann darum, dass die Unternehmen Ansätze der sozialen Verantwortung (CSR) verfolgen, indem sie Einfluss auf die Praktiken und Prozesse nehmen, die in Bereichen wie Humanressourcen, Geschäftspraktiken, lokale Auswirkungen usw. umgesetzt werden. Für die meisten ist die nachhaltige Entwicklung mit einem ökologischen Konzept verbunden, das impliziert, dass der Evolutionsprozess unserer Gesellschaften im Laufe der Zeit stattfinden soll, ohne negative Auswirkungen auf die Kapazitäten der Ökosysteme zu haben. Es ist der beste Weg, biologische Ressourcen auszubeuten, ohne zu ihrer Verarmung oder gar Erschöpfung beizutragen, indem es möglich ist, die biologische Produktivität der Biosphäre auf unbegrenzte Zeit aufrechtzuerhalten. Es handelt sich um eine Form der wirtschaftlichen Entwicklung, die die Umwelt durch rationelle und maßvolle Ausbeutung der Natur und ihrer zahlreichen Ressourcen respektiert. Aus diesem Grund wurde das Konzept der Energiewende eingeführt, um treibhausgasemittierende Energien zugunsten erneuerbarer Energien aufzugeben.